Produktion

Alireza Golafshan feiert Drehende von neuer Kinokomödie "JGA"

Alireza Golafshan feierte Anfang Mai Drehschluss seiner neuen Komödie "JGA", die Leonine Studios am 11. November in die deutschen Kinos bringt. Das prominent besetzte Team um die drei Hauptdarstellerinnen Luise Heyer, Taneshia Abt und Teresa Rizos war zuletzt auf Ibiza unterwegs.

18.05.2021 13:01 • von Barbara Schuster
Let's party: Teresa Rizos, Luise Heyer und Taneshia Abt lassen in "JGA" die Sau raus (Bild: Leonine)

Alireza Golafshan feierte Anfang Mai Drehschluss seiner neuen Komödie JGA", die Leonine Studios am 11. November in die deutschen Kinos bringt. Das prominent besetzte Team um die drei Hauptdarstellerinnen Luise Heyer, Taneshia Abt und Teresa Rizos vereint auch Dimitrij Schaad, Trystan Pütter, Arnel Taci und Axel Stein vor der Kamera und war nach einem Drehblock im Herbst 2020 in München nun noch auf Ibiza unterwegs. Produziert wird "JGA", wie schon Golafshans erfolgreiches Debüt "Die Goldfische", von Wiedemann & Berg (Justyna Muesch,Quirin Berg und Max Wiedemann). In "JGA" wollen die drei Freundinnen Jasmin, Gina und Anna Spaß beim Junggesellinnenabschied auf Ibiza erleben. Doch alles kommt anders und viel lustiger, als man denkt. Denn nicht nur fehlt die wahre Braut, die Begegnung mit Jasmins Ex, der ebenfalls auf Ibiza einen JGA feiert, treibt das Spiel der Irrungen und Wirrungen auf die Spitze. Leonine hat heute auch den Teaser-Trailerveröffentlicht.