TV

Netflix Global: Fantasy vor SciFi

Die Serien-Adaption "Shadow and Bone" hat die Führung in den weltweiten Netflix-Charts übernommen. Weit vorn liegt auch ein Film, der im deutschen Angebot gar nicht verfügbar ist.

06.05.2021 14:26 • von Jörg Rumbucher
Für "Stowaway" gilt derzeit ein Kinostart im Juni (Bild: Wild Bunch/Central)

Laut Ampere Analysis ist die Fantasyserie "Shadow and Bone" derzeit global der meist abgerufene Inhalt bei Netflix. Die Serienadaption klettert im Auswertungszeitraum 26. April bis 2. Mai von Platz sieben auf Rang eins. Einen Satz nach vorn machte auch das SciFi-Drama "Stowaway", das von der Sechs auf die zwei springt. Interessant hierbei: Im deutschen Netflix steht der Film mit Anna Kendrick und Toni Collette nicht zu Verfügung. Grund: Aktuell ist via Wild Bunch/Central ein Kinostart für den 3. Juni geplant. Offenbar war Bestandteil des Rechtedeals, dass Netflix in einzelnen Territorien einen Kinostart zulassen muss. "Stowaway" ist übrigens eine deutsch-amerikanische Koproduktion.

Ebenso bemerkenswert: Die von NBCUniversal lizensierten Titel "Minions" und "New Amsterdam" tummeln sich seit Wochen in den globalen Netflix-Top-10.

1. Shadow and Bone - Legenden der Grisha

2. Stowaway

3. Minions

4. Die Schlange

5. The Circle

6. Things Heard and Seen

7. Sexify

8. Wer hat Sara ermordet?

9. Life in Color with David Attenborough

10. New Amsterdam

Quelle: Ampere Analysis