TV

Verband für Script Supervisor gegründet

Mit dem BVSS e.V. geht ein neuer Berufsverband an den Start und vertritt die Interessen der in Deutschland tätigen Script Supervisor, Script Continuities und Script Trainees.

04.05.2021 14:55 • von Heike Angermaier
Der Berufsverband Scipt Supervisor geht an den Start (Bild: BVSS)

Der neue Berufsverband der Script Supervisor BVSS e vertritt ab sofort die Interessen der in Deutschland tätigen Script Supervisor, Script Continuities und Script Trainees. "Unser Anliegen ist es, die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben dieser nicht geschützten Berufe für die Branche zu definieren, zu professionalisieren und durch eine Differenzierung der Berufe (in Script Continuity und Script Supervisor) lange überfällige Qualitätsstandards zu setzen, die auch mit einer fortlaufenden Auseinandersetzung unserer Arbeitskonditionen und adäquater Vergütung verknüpft sind." heißt es in der Pressemitteilung des neuen Verbandes, dessen Büro in der Linienstraße in Berlin angesiedelt ist.

Nicole Birkholz, die als Script Supervisor bei u.a. "Nightlife" und "Paradiso" tätig war, und Axel Schill, der als Script Supervisor bei mehreren "Inga Lindström"-Filmen tätig war, übernehmen die Geschäftsführung.

Infos unter www.berufsverband- scriptsupervisor.de und bei einer Zoom-Veranstaltung am Abend des 15. Mai.