Produktion

Foto des Tages: "Lucy ist jetzt Gangster" im Dreh

Am 14. April haben die Dreharbeiten des Kinderfilms "Lucy ist jetzt Gangster" begonnen. Das am Filmset in Heppenheim entstandene Bild zeigt in der ersten Reihe die Darsteller Valerie & Violetta Arnemann und Brooklyn Liebig, in der mittleren Reihe (v.l.) Kathrin Fausel (Leiterin Standortmarketing Wirtschaftsförderung Bergstraße), Dr. Matthias Zürker (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Bergstraße), Merle Rueffer (HessenFilm), Christiane Leonhardt (HessenFilm), Regisseur und Drehbuchautor Till Endemann, Produzent Arek Gielnik (INDI FILM) und in der letzten Reihe (v.l.) Bürgermeister Rainer Burelbach und Landrat Christian Engelhardt. Gedreht wird noch bis Mitte Juni in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Foto: INDI FILM, Daniel Dornhöfer (PR-Veröffentlichung)

03.05.2021 07:42 • von Jochen Müller
Am Set von "Lucy ist jetzt Gangster": in der ersten Reihe die Darsteller Valerie & Violetta Arnemann und Brooklyn Liebig, in der mittleren Reihe (v.l.) Kathrin Fausel (Leiterin Standortmarketing Wirtschaftsförderung Bergstraße), Dr. Matthias Zürker (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Bergstraße), Merle Rueffer (HessenFilm), Christiane Leonhardt (HessenFilm), Regisseur und Drehbuchautor Till Endemann, Produzent Arek Gielnik (INDI FILM) und in der letzten Reihe (v.l.) Bürgermeister Rainer Burelbach und Landrat Christian Engelhardt (Bild: INDI FILM, Daniel Dornhöfer)

Am 14. April haben die Dreharbeiten des Kinderfilms Lucy ist jetzt Gangster" begonnen. Das am Filmset in Heppenheim entstandene Bild zeigt in der ersten Reihe die Darsteller Valerie & Violetta Arnemann und Brooklyn Liebig, in der mittleren Reihe (v.l.) Kathrin Fausel (Leiterin Standortmarketing Wirtschaftsförderung Bergstraße), Dr. Matthias Zürker (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Bergstraße), Merle Rueffer (HessenFilm), Christiane Leonhardt (HessenFilm), Regisseur und Drehbuchautor Till Endemann, Produzent Arek Gielnik (INDI FILM) und in der letzten Reihe (v.l.) Bürgermeister Rainer Burelbach und Landrat Christian Engelhardt. Gedreht wird noch bis Mitte Juni in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Foto: INDI FILM, Daniel Dornhöfer (PR-Veröffentlichung)