Produktion

Amazon verlängert "Invincible"

Heute startet die Amazon-Original-Animationsserie "Invincible" ins Finale ihrer ersten Staffel. Gleichzeitig wurde grünes Licht für die Staffeln zwei und drei gegeben.

30.04.2021 10:43 • von Jochen Müller
Bekommt zwei weitere Staffeln: "Invincible" (Bild: Amazon Prime Video)

Die animierte Amazon-Original-Serie "Invincible" geht in die Verlängerung. Wie Amazon Studios jetzt bekannt gab, wird die Serie, deren erste Staffel heute in ihr Finale startet, eine zweite und dritte Staffel bekommen.

Zentrale Figur der auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman, Cory Walker und Ryan Ottley basierenden Superheldenserie ist der 17-jährige Mark, der eigentlich so ist, wie Jungs in seinem Alter eben so sind. Aber: Marks Vater Omni-Man ist der mächtigste Superheld des Planeten und als Mark seine eigenen Superkräfte entwickelt, stellt er fest, dass sein Vater doch nicht ganz so heldenhaft ist, wie es den Anschein hat.

Robert Kirkman, der u.a. auch Drehbücher zu einigen Folgen der Zombieserie "The Walking Dead" geliefert hatte, fungiert zusammen mit Simon Racioppa, David Alpert und Catherine Winder als Executive Producer.

Im englischen Original leiht Steven Yeun Mark seine Stimme. Darüber hinaus fungieren dort u.a. Seth Rogan, Mahershala Ali, Zachary Quinto und Mark Hamill als Sprecher.