TV

"Small Axe" mit den meisten Nominierungen bei BAFTA TV Awards

Steve McQueens Ausnahme-Miniserie "Small Axe" hat mit gesamt 15 Nominierungen die Nase vorn bei den heute bekanntgegebenen BAFTA TV Awards 2021. Dabei erhielt die Reihe neun Nominierungen bei den British Academy Television Craft Awards und sechs Nennungen bei den Television Awards. In der Kategorie "International" hat "Unorthodox" Chancen auf den wichtigsten britischen Fernsehpreis.

28.04.2021 10:24 • von Barbara Schuster
"Small Axe" ist Frontrunner bei den BAFTA TV Awards; John Boyega ist zudem als bester Hauptdarsteller nominiert (Bild: Amazon Studios)

Steve McQueens Ausnahme-Miniserie "Small Axe" hat mit gesamt 15 Nominierungen die Nase vorn bei den heute bekanntgegebenen BAFTA TV Awards 2021. Dabei erhielt die exzellente Reihe neun Nominierungen bei den British Academy Television Craft Awards und sechs Nennungen bei den Television Awards. Mit Blick auf die Craft Awards schlägt "Small Axe" damit sogar die für ihre High-End-Ausstattung bekannte Prestigeserie "The Crown", die es in ihrer vierten Staffel auf sechs Craft-Awards-Nominierungen brachte sowie vier Television-Awards-Nominierungen. "I May Destroy You" landet mit gesamt acht Nominierungen auf Platz drei der meistnominierten Titel.

Bei den Television Awards wurde "Small Axe" natürlich als beste Miniserie nominiert, bekommt dort aber harte Konkurrenz von den gehypten "I May Destroy You" und "Normal People". Vierter im Bunde in dieser Kategorie ist der in der Porno-Industrie spielende Vierteiler "Adult Material". Steve McQueen wurde für "Small Axe" zudem für die beste Regie nominiert neben Lenny Abrahamson von "Normal People", Benjamin Caron für "The Crown" sowie Michaela Coel und Sam Miller für "I May Destroy You". Auch in der Drehbuchkategorie "Drama" taucht McQueen (neben Ko-Autor Alastair Siddons) auf.

Auf den BAFTA TV Award als beste Drama-Serie können sich "Gangs of London", "I Hate Luzie", "Save Me Too" und "The Crown" Hoffnungen machen. Im Scripted-Comedy-Bereich wurden "Ghosts", "Inside No. 9", "Man Like Mobeen" und "This Country" vorgeschlagen.

In der Kategorie "International" tritt die deutsche Netflix-Miniserie "Unorthodox" an gegen "Little America" von Apple TV+, "Lovecraft Country von HBO/Sky und gegen den amerikanischen Dokumentarfilm "Welcome to Chechnya: The Gay Purge" von Storyville.

Die Verleihung der BAFTA Television Awards findet am 6. Juni statt, die Craft Awards werden via Stream am 24. Mai verkündet. Alle Nominierungen im Überblick.