TV

Cast der zweiten Staffel "LOL: Last One Laughing" steht

Die erste Staffel der Comedy-Show "LOL: Last One Laughing" war ein riesiger Erfolg auf Amazon Prime Video in Deutschland. Und die Prominenz der Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der zweiten Staffel nimmt nicht ab.

26.04.2021 10:10 • von Michael Müller
Hat den meisten Spaß bei "LOL": Moderator Michael Bully Herbig (Bild: Amazon Prime Video)

Das von Constantin Entertainment produzierte Comedy-Format "LOL: Last One Laughing" hat sich für Amazon Prime Video in Deutschland zum meistgesehenen Titel des Streamingdienstes entwickelt. Auch deswegen erhält die Show mit Michael Bully Herbig als Moderator, in der nicht gelacht werden darf, eine zweite Staffel, deren Cast jetzt bekannt gegeben wurde.

Neben Herbig als gestrengen Lach-Kontrolleur, der selbst die meiste Freude im Überwachungsraum hat, bleiben aus der ersten Staffel die Comedians Max Giermann, Anke Engelke und Kurt Krömer für eine zweite Runde dabei. Hinzukommen nun Sitcom-Star Bastian Pastewka, "Late Night Berlin"-Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Annette Frier ("KBV - Keine besonderen Vorkommnisse", "Danni Lowinski"), Martina Hill ("Knallerfrauen", "heute-show"), Podcaster Tommi Schmitt, die Schauspielerin Larissa Rieß und die Comedienne Tahnee. Start der zweiten Staffel soll im Herbst sein. Damit ist nach der Highend-Serie "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" die Show "LOL" schon der zweite große Format-Erfolg aus dem Hause Constantin für Amazon Prime Video.

"'LOL: Last One Laughing' bricht Streaming-Rekorde und ist der am meisten gesehene Titel aller Zeiten bei Prime Video in Deutschland", kommentiert der Leiter deutsche Amazon Originals bei Amazon Studios, Philip Pratt. "Wir freuen uns, für die neuen Folgen im Herbst erneut eine Riege aus absoluten Superstars des lustigen Fachs gewonnen zu haben, die sich bei der Aufgabe, nicht zu lachen, an den Rand des physisch Aushaltbaren bringen werden. Ein besonders großer Dank geht an das Constantin Entertainment Team rund um Otto Steiner und an Michael Bully Herbig, die eine Show geschaffen haben, die so vielen Menschen in dieser schwierigen Zeit Spaß und Humor gebracht haben."

"Wir freuen uns sehr über die überwältigende Resonanz auf die erste LOL-Staffel. Ich denke, dass wir mit diesem starken Cast die Zuschauer in der zweiten Staffel wieder genauso gut unterhalten und zum Lachen bringen werden", sagt Produzent Otto Steiner von Constantin Entertainment. "Ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei den Verantwortlichen von Amazon Prime Video für die großartige Zusammenarbeit auf allen Ebenen und die Chance, dass Constantin Entertainment dieses außergewöhnliche Programm produzieren darf."