TV

Unafilm mit nächstem Dortmunder "Tatort"

"Gier und Angst" ist bereits die zweite Folge die das Team um Titus Kreyenberg mit Faber & Co. für den WDR produziert.

22.04.2021 17:16 • von Frank Heine
Sascha Gersak, Redakteur Frank Tönsmann, Anke Retzlaff, Martin Eigler und Rick Okon (als Kommissar Jan Pawlak) (Bild: WDR / unafilm / Elliott Kreyenberg )

Unter der Regie von Martin Eigler haben die Dreharbeiten zu einem weiteren Dortmunder "Tatort" des WDR begonnen. Eigler schrieb zusammen mit Sönke Lars Neuwöhner auch das Drehbuch zu der Folge mit dem Titel "Gier und Angst". Darin ermittelt die Dortmunder Mordkommission im Fall eines erschossen aufgefundenen Vermögensberaters.

Neben dem von Jörg Hartmann, Anna Schudt, Rick Okon und Stefanie Reinsperger gespielten Ermittlerquartett wirken u.a. Stefan Rudolf, Sascha Alexander Gersak, Anke Retzlaff, Tilman Strauss, Heiko Pinkowski, André Jung, Anja Herden, Angelika Bartsch, Joscha Baltha und Sarah Sandeh mit.

"Gier und Angst" wird von unafilm produziert, die bereits 2016 bei der Dortmunder Folge "Sturm" im Einsatz war. Produzent ist wieder Titus Kreyenberg, die redaktionelle Verantwortung liegt bei Frank Tönsmann.

Gedreht wird bis Mitte Mai in Dortmund, Köln und Umgebung. Das Erste zeigt "Gier und Angst" voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022.