Produktion

Fuqua inszeniert schwarzes Update von "Katze auf dem heißen Blechdach"

Antoine Fuqua plant eine Neuadaption von Tennessee Williams' Klassiker "Katze auf dem heißen Blechdach" mit schwarzer Besetzung.

21.04.2021 18:29 • von Heike Angermaier
Fuqua mit schwarzem Update eines Klassikers (Bild: Kurt Krieger)

Antoine Fuqua plant eine Neuadaption von Tennessee Williams' Klassiker Katze auf dem heißen Blechdach" mit schwarzer Besetzung. Er schließt sich dafür mit Stephen C. Byrd und Alia Jones-Harvey zusammen, die die erfolgreiche Theater-Neuinszenierung am Broadway 2008 und an Londons Westend 2009 produzierten. Anika Noni Rose und Terrence Howard waren in den von Elizabeth Taylor und Paul Newman in der berühmten und sechsfach Oscar-nominierten Verfilmung von Richard Brooks gespielten Rollen als unglückliches Paar am Broadway zu sehen, Sanaa Lathan und Adrian Lester in London. Die Besetzung für die Neuverfilmung, die den Theaterklassiker mit neuen Handlungssträngen ergänzen soll, ist noch nicht bekannt. Fuqua will Regie führen und mit seiner Fuqua Films produzieren. Byrd und Jones-Harvey produzieren mit ihrer Firma Front Row.

Cat on a Hot Tin Roof" ist Fuquas nächstes Projekt mit schwarzen Helden nach der kürzlich angekündigten Serie "Shaka" und Emancipation". Demnächst zu sehen ist er mit Infinite" und dem "The Guilty"-Remake.