TV

"Stowaway" startet morgen außerhalb Deutschlands bei Netflix

Morgen startet weltweit - außer Deutschland - die majoritär deutsche Produktion "Stowaway" bei Netflix. In Deutschland kommt der SciFi-Film nach Öffnung der Kinos durch Wild Bunch Germany in die Kinos.

21.04.2021 14:15 • von Barbara Schuster
Toni Collette spielt u.a. neben Anna Kendrick und Daniel Das Kim in "Stowaway" (Bild: 2021, Stowaway Productions, LLC, Augenschein Filmproduktion GmbH, RISE Filmproduktion GmbH)

Morgen startet weltweit - außer Deutschland - die majoritär deutsche Produktion Stowaway" bei Netflix. In Deutschland kommt der SciFi-Film von Joe Penna nach Öffnung der Kinos durch Wild Bunch Germany in die Kinos. Maximilian Leo von der Produktionsfirma augenschein Filmproduktion findet es eine "super Sache", dass der Film schon jetzt ein weltweites Publikum unterhalten kann; auch Produzentenkollegen Jonas Katzenstein ist auf den internatonalen Start gespannt, vor allem, weil die Postproduktion durch die Corona-Pandemie "wirklich intensiv" ausgefallen sei, aber dank eines großartigen Teams in Deutschland wie in den USA gemeistert werden konnte. Und Produzent Ulrich Schwarz von Rise Pictures ergänzt: "Uns ist es gelungen, in einem einmaligen produzentischen Verbund einen Kinofilm mit Top-Stars und einem Look auf höchstem internationalen Niveau durch State-of-the-Art VFX und exzeptionelles Production Design, komplett in Deutschland zu drehen und zum größten Teil auch aus Deutschland heraus zu produzieren und zu finanzieren. Der massive Netflix Rollout honoriert und feiert diesen hohen Kino-Qualitätsstandart." Als amerikanische Produzenten sind XYZ Films und RainMaker Films in Zusammenarbeit mit Yale Productions involviert.