Kino

Kaufcharts: Anime setzt Akzente

In den DVD-Kaufcharts behält "After Truth" den Überblick. Doch im Blu-ray-Ranking sorgen zwei Anime-Produkte für Aufruhr.

21.04.2021 12:05 • von Jörg Rumbucher
Immer noch auf Platz eins der DVD-Kaufcharts ist "After Truth" (Bild: Constantin)

Von wegen Nischenmarkt! In den aktuellen Blu-ray-Kaufcharts von GfK Entertainment erobern gleich zwei Anime-Produkte die ersten beiden Plätze. Dabei ging die seit Jahren populäre Anime-Serie "Attack on Titan" (3. Staffel - Box 3) als Klassenbester durchs Ziel. Ein großer Erfolg für das Label Kazé von AV Visionen, der in Kalenderwoche 15 zusätzlich mit einem zweiten Platz gekrönt wird: "The Rising of the Shield Hero" (Vol. 1) ist ebenfalls als Neuzugang ganz vorne mit dabei. Vorwochenspitzenreiter "The Honest Thief" fällt auf Position drei zurück. Darüber hinaus fällt auf, dass die bereits 2019 auf DVD/Blu-ray veröffentlichte HBO-Serie "Chernobyl" wieder auf erhöhte Nachfrage (Vorwoche: Platz 46) gestoßen ist: Der fünfte Rang dürfte auf die Free-TV-Ausstrahlung zurückzuführen sein.

In der DVD-Auswertung ermittelte GfK nur einen Neueinsteiger: Die Serie "World on Fire" (Season 1) auf Platz 17. In der Spitzengruppe gab es nur maginale Veränderungen: "After Truth" bleibt auf der eins, gefolgt von "Greenland" und "Paw Patrol - Mighty Pups Charged Up!"

DVD-Verkauf

Blu-ray-Verkauf