TV

Schauspieler Willi Herren gestorben

Sat.1 will aufgrund des Todes von Willi Herren die weiteren verbleibenden Episoden der Reality-Show "Promis unter Palmen" nicht zeigen. Herren gehört zum Cast der aktuellen Staffel.

21.04.2021 09:33 • von Michael Müller
Willi Herren bei einem Sat.1-Auftritt (Bild: Sat.1)

Der Schauspieler und Unterhalter Willi Herren ist mit 45 Jahren gestorben. Der langjährige Star der wöchentlichen Soap "Lindenstraße", der in den vergangenen Jahren viel in Reality-TV-Formaten unterwegs war, wurde am Dienstag leblos in seiner Wohnung aufgefunden, nachdem er nicht zu Dreharbeiten erschienen war. Das bestätigten die Kölner Polizei und sein Management.

Der Sender Sat1, in dessen Reality-Format "Promis unter Palmen" Herren aktuell zu sehen war, schrieb auf Twitter: "Eine traurige Nachricht hat uns heute erreicht: Willi Herren ist gestorben. Wir sind fassungslos. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Aus Pietätsgründen wird Sat.1 die verbleibenden Folgen 'Promis unter Palmen' nicht zeigen. Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden."

Herren wurde deutschlandweit in der Rolle des "Lindenstraßen"-Bösewichts Olli Klatt bekannt, wo er von 1992 bis zum Ende des Formats im vergangenen Jahr aktiv war. Neue Prominenz errang der gebürtige Kölner über Reality-Formate wie das Dschungelcamp, "Sommerhaus der Stars" und "Promi Big Brother".