TV

Im Mai geht es mit "Check Check" auf ProSieben weiter

Lief die erste Staffel der Comedy-Serie "Check Check" noch im Doppelpack mit "Frau Jordan stellt gleich" auf ProSieben, setzt der Sender jetzt mittwochs wieder auf Doppelfolgen des Formats mit Klaas Heufer-Umlauf.

20.04.2021 12:20 • von Michael Müller
Die Crew von "Check Check" (Bild: JOYN/ProSieben/Stephanie Kulbach)

Während Joyn Plus+-Nutzerinnen und Nutzer bereits Ausschau nach der dritten Staffel der Comedy-Serie "Check Check" mit Klaas Heufer-Umlauf in der Hauptrolle halten, hat der Sender ProSieben jetzt die Free-TV-Premiere der zweiten Staffel programmiert. Am Mittwoch, den 19. Mai um 22.15 Uhr starten die acht Episoden in Doppelfolgen. "Check Check" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Joyn und ProSieben.

Die Truppe um Jan (Klaas Heufer-Umlauf), Ertu (Kailas Mahadevan), Harald (Jan Georg Schütte), Ingrid (Petra Kleinert) und Samira (Sara Fazilat) vom Provinzflughafen Simmering steht vor einem Problem. In Zeiten von Klimakrise und Kurzarbeit wird das Geld für den Flughafen knapp, und Chefin Sabine (Doris Golpashin) ist zum Sparen verdonnert. Eine zusätzliche Einnahmequelle muss her. So gründen die fünf kurzerhand das Sicherheitsunternehmen "Safe Air".

Produzenten sind Lars Jessen und Klaas Heufer-Umlauf (Florida Film GmbH). Regie führen Jessen und Till Franzen. Head-Autorin ist Lena Krumkamp. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei Solveig Willkommen.