Produktion

Scanlen bekämpft "Fires"

Tony Ayres, Produzent der zwölffach beim australischen Filmpreis ausgezeichneten Serie "Stateless", realisiert sein nächstes hochkarätiges Serienprojekt "Fires" u.a. mit der aufstrebenden Eliza Scanlen.

09.04.2021 12:24 • von Heike Angermaier
Eliza Scanlen spielt in "Fires" (Bild: Imago/AAP)

Tony Ayres, Produzent der zwölffach beim australischen Filmpreis ausgezeichneten Serie "Stateless", realisiert sein nächstes Serienprojekt mit hochkarätiger Besetzung. Er kreierte "Fires" um die verheerenden Buschbränden in Australien in den letzten Jahren gemeinsam mit Showrunnerin Belinda Chayko. Sie schrieb die Drehbücher zum Sechsteiler mit Jacquelin Perske, Mirrah Foulkes, Steven McGregor, Autor der ebenso mit dem australischen Filmpreis gewürdigten Serie "Mystery Road", und Anya Beyersdorf. Chayko war auch für Teile der Bucharbeit zu "Stateless" verantwortlich.

Eliza Scanlen, hochgelobt und ausgezeichnet mit dem australischen Filmpreis für ihre Hauptrolle in Milla Meets Moses" sowie Avatar"-Darsteller Sam Worthington haben Rollen übernommen neben u.a. Richard Roxburgh, Miranda Otto, Anna Torv, Sullivan Stapleton und Kate Box aus dem Ensemble von "Stateless". Michael Rymer, Ana Kokkinos und Kim Mordaunt führen Regie. Neben Ayres gehören Andrea Denholm, Liz Watts und Elisa Argenzio zum Produktionsteam. Gedreht wird in Melbourne und in Victoria.

ABC Australia wird den Sechsteiler dem heimischen Publikum zeigen. NBCUniversal Global Distribution übernimmt den Weltvertrieb.