Kino

"Fast & Furious 9" startet auch in China

Wie fünf seiner acht Vorgänger und das Spinoff "Hobbs & Shaw" hat auch "Fast & Furious 9" eine Zulassung für einen Kinostart in China bekommen.

08.04.2021 08:35 • von Jochen Müller
Auch in den chinesischen Kinos: "Fast & Furious 9" (Bild: Universal)

Die chinesischen Zensurbehörden haben jetzt grünes Licht für einen Kinostart von Fast & Furious 9" in China gegeben. Das hat Universal jetzt bekannt gegeben; einen Starttermin gibt es noch nicht.

Bis dato waren bereits fünf der insgesamt acht "Fast & Furious"-Teile sowie das Spinoff Fast & Furious: Hobbs & Shaw" in den chinesischen Kinos zu sehen gewesen - und erfreuten sich dabei steigender Beliebtheit: während es "The Fast and the Furious" dort nur auf ein Einspiel von vier Mio. Dollar gebracht hatte, steigerte sich das Franchise bis zu Teil 8 auf 393 Mio. Dollar.

"Hobbs & Shaw" hatte es in China auf 201 Mio. Dollar gebracht und lag damit wie zuvor schon Fast & Furious 8" über seinem US-Einspiel.

Der Deutschlandstart von "Fast & Furious 9" ist für 8. Juli 2021 eingeplant.