Produktion

Watts spielt im Remake von "ich seh, ich seh"

Naomi Watts ist als Hauptdarstellerin und Produzentin in das englischsprachige Remake des Horrordramas "Ich seh, ich seh" von Veronika Franz und Severin Fiala eingestiegen.

07.04.2021 10:15 • von Heike Angermaier
Naomi Watts (Bild: Imago/PA Images)

Naomi Watts ist als Hauptdarstellerin und Produzentin in das englischsprachige Remake des Arthouse-Horrordramas Ich seh, ich seh" von Veronika Franz und Severin Fiala eingestiegen, wie Branchenblatt "Variety" meldet. David Kaplan und Joshua Astrachan von der New Yorker Animal Kingdom und Valery Guibal und Nicolas Brigaud-Robert von der Pariser Playtime produzieren es mit Amazon als Studio. Franz und Fiala werden als Executive Producer wirken, während Matt Sobel die Regie übernimmt. Kyle Warren schrieb das Drehbuch um zwei Zwillingsbrüder, die ihre Mutter, die nach einer Gesichts-OP nach Hause zurückkehrt, nicht mehr wiedererkennen und ein gruseliges Machtspiel beginnen.

"Ich seh, ich seh", dessen internationaler Titel "Goodnight Mommy" lautet, wurde von Österreich als Oscar-Hoffnung eingereicht und fünffach beim Österreichischen Filmpreis gewürdigt u.a. als bester Film und für die beste Regie.

Watts übernahm kürzlich die Hauptrolle in Malgorzata Szumowskas "Infinite Storm".