Kino

Filmbüro NW mit paritätisch besetzter Doppelspitze

Das Filmbüro NW hat sich jüngst auf seiner erstmals online durchgeführten Mitgliederversammlung über die paritätische Besetzung des Vorstands mit einer Doppelspitze entschieden. Diese bilden Bettina Braun und Torsten Reglin.

25.03.2021 13:01 • von Barbara Schuster
Torsten Reglin und Bettina Braun (Bild: Angelika Huber, Ester.Reglin.Film / Martin Menke)

Das Filmbüro NW hat sich jüngst auf seiner erstmals online durchgeführten Mitgliederversammlung über die paritätische Besetzung des Vorstands mit einer Doppelspitze entschieden. Die neue gemeinsame Vorstandsspitze stellen ab sofort Bettina Braun und Torsten Reglin, die zuvor bereits als Vorsitzender und Stellvertreterin im Vorstand des Filmbüros tätig waren. Komplettiert wird der Vorstand durch Christian Fürst, der als Schatzmeister des Vereins im Amt bestätigt wurde, ebenso wie Marcus Seibert als Schriftführer und Stefan Höh als Beisitzer. Neu in den Vorstand des Vereins wurden die Producerin Eva Laass aus Köln und die Filmemacherin und Produzentin Kim Münster aus Wuppertal als Beisitzer gewählt.