TV

Jane Millichip auch für Sky Studios in Deutschland und Italien zuständig

Bisher war Jane Millichip als Chief Content Officer verantwortlich für Sky Studios in Großbritannien. Jetzt erweitert sich ihre Zuständigkeitsbereich auch auf Deutschland und Italien.

22.03.2021 16:16 • von Michael Müller
Jane Millichip steigt als Chief Content Officer bei Sky Studios weiter auf (Bild: Sky Studios)

Chief Content Officer Jane Millichip wird fortan bei Sky Studios nicht mehr nur in Großbritannien, sondern auch in Deutschland und Italien bei den Formaten das letzte Wort haben. Marcus Ammon bei Sky Deutschland und Nils Hartmann bei Sky Italia werden nun direkt an sie berichten. Millichip wurde vergangenen Juli erst vom Posten des Chief Commerical Officer zum Chief Content Officer bei Sky Studios UK befördert.

Der US-Branchendienst "Deadline" zitiert aus einer E-Mail für die Sky-Mitarbeiter*innen vom scheidenden Sky Studios CEO Gary Davey: "Vergangenes Jahr hat Jane zusätzlich zu ihren Werbe-Verantwortungen die Verantwortung für die Sky Studios Content Teams in Großbritannien übernommen. Ab heute werden Marcus Ammon und Nils Hartmann, unsere Sky Studios Leiter in Deutschland und Italien, an sie berichten."

Weiter heißt es demnach in der E-Mail: "Marcus und Nils sind beide außergewöhnliche Talente, die stark in der Branche respektiert werden und ebenso starke kreative Instinkte besitzen; sie wissen, was unsere Kunden wollen und wertschätzen - bei Sky Deutschland und Sky Italia und in der gesamten Gruppe. Jeweils haben sie starke Teams und mutige sowie kreativ ambitionierte Produktions-Slates aufgebaut." Davey freue sich darauf, Ammons und Hartmanns Content Teams in der neuen Struktur zu sehen.