Produktion

Disney+ mit "Stargirl"-Fortsetzung

Die Highschool-Musical-Romanze "Stargirl", die vergangenes Jahr auf Disney+ Premiere feierte und sich als erfolgreiches Zugpferd erwies, erhält eine Fortsetzung. Sowohl Regisseurin Julia Hart als auch Titelheldin Grace VanderWaal sollen wieder mit an Bord sein. Neu dabei ist Uma Thurman.

18.03.2021 09:37 • von Barbara Schuster
"Stargirl" wird fortgesetzt (Bild: Disney+)

Die Highschool-Musical-Romanze "Stargirl", die vergangenes Jahr auf Disney+ Premiere feierte und sich als erfolgreiches Zugpferd erwies, erhält eine Fortsetzung. Sowohl Regisseurin Julia Hart als auch Titelheldin Grace VanderWaal sollen wieder mit an Bord sein. Neu dazu stoßen vor der Kamera Uma Thurman und Elijah Richardson. Für die Musiknummern und Songs soll Komponist und Musiker Michael Penn verantwortlich zeichnen.

Bei "Stargirl" handelt es sich um die Verfilmung von Jerry Spinellis erfolgreichem Jugendroman, den Jordan Horowitz und Kirsten Hahn adaptierten. Die Forsetzung basiert nun auf einem Originaldrehbuch von Horowitz und Julia Hart. Über ihre Firma Original Headquarters sind Hart und Horowitz auch wieder als Produzenten dabei, ebenso wie die Gotham Group.