Kino

Cine Project kooperiert mit Soundking

Cine Project wird künftig eng mit dem chinesischen Lautsprecherhersteller Soundking zusammenarbeiten. Bindeglied ist der nun in beiden Unternehmen tätige Wirtschaftsjurist Marcel Kober.

08.03.2021 18:08 • von Marc Mensch
Marcel Kober (Bild: Cine Project)

Wenige Tage nachdem Cine Project die Neugründung der Cine Project Prime unter Leitung von Branchenveteran Michael Krauth bekanntgegeben hat, folgt die nächste Mitteilung zu einer Erweiterung des Leistungsportfolios. So wird die Cine-Project-Gruppe künftig eng mit dem chinesischen Lautsprecherhersteller Soundking kooperieren.

Das besonders enge Bindeglied schafft dabei der Wirtschaftsjurist Marcel Kober, der seit Juli 2019 als Leiter der Rechtsabteilung und Projektmanager für die europäische Niederlassung von Soundkingunter Geschäftsführer Markus Falter tätig ist. Seit 1. Februar dieses Jahres fungiert er nun zusätzlich als Leiter der Rechts- und Personalabteilung von Cine Project.

"Ich freue mich sehr darauf, Bindeglied dieser inspirierenden Kooperation zu sein. Die Strukturen beider Unternehmen ergänzen sich hervorragend, so dass sich die Kunden schon jetzt auf neue Produkte und Dienstleistungen freuen können", so Kober.