TV

ARTE künftig über Joyn zu sehen

Die Streaming-Plattform hat ihr Angebot an öffentlich-rechtlichen Sendern des deutschen Marktes komplettiert.

04.03.2021 10:53 • von Frank Heine
"Großartiger Sender". Bei Joyn freut man sich auf ARTE (Bild: ARTE)

Beim Ausbau seines Contentangebots bekommt Joyn deutsch-französischen Zuwachs. Ab sofort ist der Kulturkanal ARTE im Livestream-Bereich von Joyn verfügbar. Damit hat die Streaming Plattform von ProSiebenSat nun alle öffentlich-rechtlichen Sender des deutschen TV-Markts im Angebot. ARTE steht sowohl mit deutscher als auch französischer Tonspur zur Verfügung.

Bei ARTE verspricht man sich den Zugewinn neuer Zuschauergruppen: "Es freut uns, dass wir die Sichtbarkeit unseres vielfältigen Programmangebots mit der Streaming-Plattform Joyn weiter erhöhen können. Wir sind zuversichtlich, auf diesem dynamischen Distributionskanal zukünftig neue kultur- und filmaffine Zuschauergruppen erreichen zu können", so Programmdirektor Bernd Mütter.

"Wir bauen das Contentangebot von Joyn konsequent weiter aus und aggregieren kontinuierlich verschiedene Inhalte in unserer App", sagte Thomas Münzner, Director Content Acquisition & Original Production bei Joyn, der ARTE als "großartigen Sender" beschrieb.