Produktion

"Raumpatrouille Orion" vor Rückkehr

Uncharted Territory und Bavaria Fiction planen offenbar eine Neuauflage der legendären SciFi-Serie aus den Sixties.

03.03.2021 16:26 • von Frank Heine
Filmbild aus der Reanimation Raumpatrouille "Orion - Rücksturz ins Kino" aus dem Jahr 2003 (Bild: Bavaria Film (Central))

Der Serienklassiker Raumpatrouille Orion" steht laut Variety vor einem Comeback. Das US-Fachmagazin berichtet, dass die von Volker Engels mitbegründete Produktions- und VFX-Firma Uncharted Territory und Bavaria Fiction eine Neuauflage der Serie planen.

Der neuen Version liegt ein Konzept von Volker Engel und Gesa Engel, Co-Geschäftsführerin bei Uncharted Territory, zugrunde. Die Geschichte der Vorlage soll mit einer neuen Generation fortgesetzt, Charakteristika wie etwa das Starlight Casino jedoch beibehalten werden, heißt es bei Variety". Gleichzeitig fließen in die Geschichte aktuelle Themen wie der Klimawandel ein.

Als Produzenten der geplanten Serie fungieren neben Volker und Gesa Engel Lucia Scharbatke (ebenfalls aus der UC-Geschäftsführung) und Nina Maag von der Bavaria. Als Production Designer ist Oliver Scholl bereits mit an Bord.