Produktion

Hugh Grant stößt zu "Dungeons & Dragons"

Zu der in Entwicklung befindlichen Verfilmung des beliebten Hasbro-Rollenspiels "Dungeons & Dragons" stoßen nun auch Hugh Grant, der zuletzt mit der HBO-Miniserie "The Undoing" hohe Wellen schlug, und Sophia Lillis, die in "Uncle Frank" zu sehen war.

03.03.2021 08:45 • von Barbara Schuster
Hugh Grant (Bild: IMAGO / Eibner)

Zu der in Entwicklung befindlichen Verfilmung des beliebten Hasbro-Rollenspiels "Dungeons & Dragons" stoßen nun auch Hugh Grant, der zuletzt mit der HBO-Miniserie The Undoing" hohe Wellen schlug, und Sophia Lillis, die in Uncle Frank" zu sehen war. Damit unterstützen die beiden Darsteller die bereits gesetzten Kollegen Chris Pine, Michelle Rodriguez, Justice Smith und Rege-Jean Page (wir berichteten). Grant soll laut "Deadline" den Bösewicht spielen. Paramount produziert und finanziert gemeinsam mit eOne. Während eOne den Film in UK und Kanada in die Kinos bringen soll, übernimmt der US-Major den Rest der Welt. Für Drehbuch und Regie zeichnen Jonathan Goldstein und John Francis Daley verantwortlich. Als Produzenten fungieren Jeremy Latcham und Brian Goldner.

Die beiden Partner entwickeln parallel zum Kinofilm auch eine Fernsehserie von "Dungeons & Dragons" (wir berichteten).