Produktion

Sean Penn in "Black Flies"

Sean Penn und Tye Sheridan spielen die Hauptrollen in "Black Flies". Das Projekt wird von FilmNation Entertainment auf dem virtuellen EFM angeboten. Die US-Rechte sind bereits bei Open Road Films. Regie soll Jean-Stéphane Sauvaire führen.

26.02.2021 10:29 • von Barbara Schuster
Sean Penn (Bild: Kurt Krieger)

Sean Penn und Tye Sheridan spielen die Hauptrollen in "Black Flies". Das Projekt wird von FilmNation Entertainment auf dem virtuellen EFM angeboten. Die US-Rechte sind bereits bei Open Road Films. Regie soll laut "Deadline" Jean-Stéphane Sauvaire führen.

"Black Flies" basiert auf dem Roman von Shannon Burke und wird von Ryan King adaptiert. Sherdian spielt einen jungen Mann, der Medizin studieren will, sich zuvor aber als Rettungssanitäter in New York City engagiert. Sein Partner ist die von Sean Penn gespielte Figur, der als einer der erfahrendsten Rettungssanitäter der Stadt gilt, und in den täglich eingehenden Notrufen um Leben und Tod stets alles gibt. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr in New York City starten. Produzenten sind Sculptor Media, Force Majeure und Sean Penns Firma Projected Picture Works.

Sean Penn inszenierte zuletzt "Flag Day", in dem er neben Josh Brolin und Miles Teller auch mitspielt. Als Schauspieler soll er neben Julia Roberts in der Serie "Gaslit" von Sam Esmail und Robbie Pickering mitspielen.