Produktion

FFW fördert "Geschichten vom Franz" und andere

Die Kinoadaption der "Geschichten vom Franz" nach Christine Nöstlingers Kinderbüchern, die in österreichisch-deutscher Zusammenarbeit entsteht, zählt zu den Projekten, die Filmfonds Wien in seiner ersten Sitzung des Jahres unterstützt.

25.02.2021 16:12 • von Heike Angermaier
Sophie Rois soll in "Geschichten vom Franz" spielen (Bild: Kurt Krieger)

Die Kinoadaption der "Geschichten vom Franz" nach Christine Nöstlingers Kinderbüchern, die in österreichisch-deutscher Zusammenarbeit zwischen Geyrhalter Filmund IF Productions entsteht, zählt zu den Projekten, die Filmfonds Wien in seiner ersten Sitzung des Jahres in der Herstellung fördert. Die Komödie nach einem Drehbuch von Sarah Wassermair um einen kleinen Jungen mit Piepsstimme, der sich Hank Haberers "10 Regeln für einen echten Mann" zum Vorbild nimmt, soll im Sommer in Wien und München mit u.a. Ursula Strauss und Sophie Rois gedreht werden. FFW förderte bereits die Entwicklung.

Die Wiener unterstützen außerdem den neuen Dokumentarfilm von Ruth Beckermann "Die Kinder von Wien" über eine dritte Klasse in einer Brennpunktschule. Sie produziert auch. Ihr letzter Film "Waldheims Walzer" wurde mit dem Österreichischen Filmpreis als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Produzentin Gabriele Kranzelbinder wird für ihre Koproduktion mit der nordirischen Powerscourt Pictures, "Faraway Home", unterstützt. Karey Kirkpatrick inszeniert den historischen Stoff um zwei jüdische Geschwister, die mit einem Kindertransport aus Österreich fliehen und auf einer nordirischen Farm landen, wo sie die Auseinandersetzung zwischen Iren und Briten zu spüren bekommen.

Im Fernsehbereich werden zwei neue Folgen von "Blind ermittelt" bzw hierzulande als Wien-Krimi umfirmierte Serie von der heimischen Förderung unterstützt. Katharina Mückstein ist wieder als Regiesseurin an Bord, wenn im Sommer in Wien gedreht wird. Mona Film produziert. Die Firma wird auch bei der Herstellung der Serie "Das Begräbnis" gefördert, bei der Unmut DagRegie führt.