Produktion

Mila Kunis ist "Luckiest Girl Alive"

Mila Kunis spielt in der Netflix-Verfilmung des Bestsellers "Luckiest Girl Alive" die Hauptrolle.

23.02.2021 10:58 • von Jochen Müller
Mila Kunis (Bild: Imago / APress)

Mila Kunis übernimmt in der Verfilmung von Jessica Knolls Bestseller "Luckiest Girl Alive", die Mike Barker (The Handmaid's Tale") nach einem Drehbuch von Knoll für Netflix inszenieren wird, die Hauptrolle. Das berichtet "Deadline.com".

In der Romanverfilmung, die Kunis zusammen mit Bruna Papandrea, Jeanne Snow, Erik Feig und Lucy Kitada auch produzieren wird, spielt sie die scharfzüngige New Yorkerin Ani FaNelli, die alles zu haben scheint: einen heiß begehrten Job bei einem Hochglanzmagazin, einen üppig gefüllten Kleiderschrank und eine bevorstehende Traumhochzeit. Doch als der Leiter eines kriminologischen Dokumentationszentrums Ani auffordert, ihre Seite eines schockierenden Vorfalls, der sich an der prestigeträchtigen Bradley School zugetragen hatte, als sie ein Teenager war, zu schildern, muss sie sich mit der dunklen Wahrheit auseinandersetzen, die ihr sorgfältig geplantes Leben bedroht.