Produktion

Edward Berger macht "Die 39 Stufen" zur Miniserie

Nach "Patrick Melrose" hat der deutsche Filmemacher Edward Berger ein neues Projekt mit Benedict Cumberbatch gefunden. Berger soll aus dem klassischen Hitchcock-Krimi "Die 39 Stufen" eine Miniserie machen.

22.02.2021 08:11 • von Barbara Schuster
Edward Berger (Bild: Joachim Gern)

Nach "Patrick Melrose" hat der deutsche Filmemacher Edward Berger ein neues Projekt mit Benedict Cumberbatch gefunden. Berger soll laut "Deadline" aus dem klassischen Hitchcock-Krimi "Die 39 Stufen" eine Miniserie machen. Als Drehbuchautor steht ihm Mark L Smith zur Seite, der bereits "The Revenant" schrieb und zuletzt "The Midnight Sky".

"Die 39 Stufen" basiert auf dem Agentenroman von John Buchan und erzählt von einen Unschuldigen, der des Mordes verdächtigt und für einen Spion gehalten wird. Bis sich seine Unschuld bestätigt, hat er eine atemberaubende Verfolgungsjagd zu überstehen. Nach der Verfilmung von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1935 folgten zwei Remakes. Die Aufbereitung als Miniserie wird von Anonymous Content produziert, die das Projekt wiederum bei Sendern und Streamern anbieten. Chapter One Pictures, eine britische Tochter von Anonymous Content, und Cumberbatchs Firma SunnyMarch produzieren als ausführende Produzenten mit.

Edward Berger inszenierte zuletzt "Your Honor", wie "Patrick Melrose" ebenfalls eine Miniserie für Sky.