Produktion

ZDF-Märchenverfilmung "Zwerg Nase" im Dreh

In Tschechien laufen derzeit die Dreharbeiten zur Neuverfilmung von Wilhelm Hauffs Märchen "Zwerg Nase".

19.02.2021 08:27 • von Jochen Müller
Am Set von "Zwerg Nase" (v.l.n.r.): Zwerg Nase (Mick Mehnert), Regisseur Ngo The Chau, Herzog Kunz der Schlemmer (Daniel Zillmann) sowie der Oberküchenmeister (Christian Ahlers) (Bild: ZDF/Jan Hromadko)

Nach einem Drehbuch von Adrian Bickenbach inszeniert Ngo The Chau voraussichtlich noch bis 10. März in Tschechien eine Neuverfilmung von Wilhelm Hauffs Märchen "Zwerg Nase". In der Hauptrolle des Zwerg Nase, der als junger Mann von einer gehässigen Fee (Anica Dobra), für die und deren Gäste er jahrelang mithilfe eines magischen Kochbuchs gekocht hat, in einen Zwerg mit Buckel und Nase verwandelt wird, ist Mick Mehnert zu sehen. Als Jakob, den Jungen/jungen Mann vor der Verwandlung, verkörpern ihn Jonathan Kittel und Adrian Grünewald.

In weiteren Rollen sind u.a. Daniel Zillmann als der Herzog des Landes, in dessen Küche Zwerg Nase eine Anstellung findet, Maria Simon als Zwerg Nases Mutter und Stephan Luca als der Zauberer Wetterbock, der Zwerg Nase sein hässliches Aussehen auch nicht nehmen kann, zu sehen.

Produziert wird "Zwerg Nase" von Provobis Film (Produzent: Jens Christian Susa) und Mia Film (Koproduzenten: Zbynek Pippal, Michal Pokorny) im Auftrag des ZDF (Redaktion: Götz Brandt, Irene Wellershof). Die Ausstrahlung im ZDF ist für 2022 geplant.