Produktion

Ein Joker für Ari Aster

Ari Aster, der mit "Hereditary" und "Midsommar" hochgelobte, ungewöhnliche Genrefilme ablieferte, bereitet seinen neuen Film "Disappointment Blvd" vor, für den er einen prominenten Hauptdarsteller besetzte.

19.02.2021 08:14 • von Heike Angermaier
Joaquin Phoenix steht bald für Ari Aster vor der Kamera (Bild: Kurt Krieger)

Ari Aster, der mit Hereditary" und Midsommar" hochgelobte, ungewöhnliche Genrefilme ablieferte, bereitet seinen neuen Film "Disappointment Blvd" vor. Joaquin Phoenix, zuletzt mit einem Oscar und einem Globe für "Joker" ausgezeichnet wurde, ist für die Hauptrolle vorgesehen.

US-Indieverleih A 24, der bereits Asters vorherige Filme in die Kinos brachte, soll auch bei diesem Projekt an Bord kommen. Aster und Lars Knudsen produzieren mit ihrer Firma Square Peg. Aster schreibt auch das Drehbuch, das als Jahrzehnte umspannende Geschichte eines Tycoons skizziert wird.

Für Phoenix wäre es die erste Rolle seit "Joker". Er ist außerdem für Ridley Scotts Film "Kitbag" über Napoleon besetzt.