Kino

Disney bekräftigt Kinoauswertung von "Black Widow"

Wie bereits bei einer Investorenkonferenz im Dezember vergangenen Jahres hat Disney-CEO Bob Chapek bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen bekräftigt, dass "Black Widow" zum Start des Kinosommers am 7. Mai in die US-Kinos kommen soll.

12.02.2021 10:07 • von Jochen Müller
Disney steht weiterhin zu einem Kinostart von "Black Widow" im Mai 2021 (Bild: Walt Disney)

Bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das erste Quartal des aktuellen Fiskaljahres hat Disney-CEO Bob Chapek sein bei einer Investorenkonferenz im Dezember abgegebenes Bekenntnis für einen ausschließlichen Kinostart von Black Widow" noch einmal bekräftigt. Man beobachte die Diskussion um die "Wiedereröffnung der Kinos und das Gefühl, das das Publikum dabei hat, wieder ins Kino zu gehen", erklärte Chapek. Und wenn die Corona-Pandemie bis dahin im Griff sei und die Kinos in New York City und Los Angeles wieder öffnen könnten, werde "Black Widow" wie geplant als erster großer Film des Kinosommers am 7. Mai in die US-Kinos kommen.