Produktion

"Lovecraft Country"-Showrunnerin gibt Kinodebüt mit "Tomb Raider"

Misha Green ist von MGM beauftragt worden, das Sequel des "Tomb Raider"-Reboots zu schreiben und in Szene zu setzen.

26.01.2021 08:53 • von Heike Angermaier
Misha Green gibt Kinoregiedebüt mit "Tomb Raider" (Bild: Imago Images/UPI Photos)

Misha Green, Showrunnerin von HBO Max' erfolgreicher Serie Lovecraft Country" gemeinsam mit J J Abrams und Jordan Peele, gibt ihr Kinoregiedebüt mit dem zweiten "Tomb Raider"-Film mit Alicia Vikander. MGM beauftragte sie, das Drehbuch zu schreiben und es zu inszenieren. 2019 war Ben Wheatley für die Regie geplant gewesen und ein Drehstart in 2020. Graham King mit GK Films und Elizabeth Cantillon mit The Cantillon Company produzieren das Sequel.

Das von Roar Uthaug inszenierte erste Reboot lockte im Frühjahr 2018 gut eine halbe Mio. Besucher in die deutschen Kinos und spielte weltweit rund 275 Mio. Dollar ein.

Misha Green, Drehbuchautorin und Produzentin, schrieb Folgen zu Heroes" und Sons of Anarchy" und verantwortete mit dem hochgelobten Drama The Underground" ihre erste Serie als Showrunnerin. Ihr Regiedebüt gab sie mit einer Folge aus "Lovecraft Country". Sie schreibt aktuelle ein Remake von Cleopatra Jones" für Warner und produziert den Thriller "Mother" für Netflix. Ein weiteres Projekt von ihr ist "The Gilded Ones".