Produktion

Bertrand Bonello arbeitet an "La bête"

Der französische Filmemacher Bertrand Bonello arbeitet bei seinem neuen Film mit Léa Seydoux zusammen sowie mit seinem "Saint Laurent" Gaspard Ulliel. Als Koproduzent von "La bête", so der Titel des neuen Projekts, ist Arte France Cinéma eingestiegen. Hauptproduzent ist Les Films du Bélier.

22.01.2021 11:16 • von Barbara Schuster
Bertrand Bonello (Bild: imago images / ZUMA Wire)

Der französische Filmemacher Bertrand Bonello arbeitet bei seinem neuen Film mit Léa Seydoux und Gaspard Ulliel zusammen. Als Koproduzent von "La bête", so der Titel des neuen Projekts, ist Arte France Cinéma eingestiegen. Hauptproduzent ist Les Films du Bélier.

"La bête" spielt in einer nahen Zukunft, in der die Gefühle von Menschen zur Gefahr geworden sind. Die Hauptfigur Gabrielle hat es geschafft, ihre DNA dank einer Maschine zu "reinigen" und alle starken Gefühle, die sie in der Vergangenheit hatte, zu eliminieren. Als sie jedoch Louis trifft, flammen wieder Gefühle bei ihr empor und sie hat den Eindruck, ihn bereits zu kennen. Bonello erzählt die Geschichte über drei verschiedene Zeitspannen in den Jahren 1910, 2014 und 2044.

Gaspard Ulliel spielte in Bonellos Biopic "Saint Laurent" die Hauptrolle.

Der deutsch-französische Kultursender unterstützt zudem laut "Cineuropa" die neuen Projekte von Sophie Letourneur, "Voyages en Italie", und das Langfilmdebüt von Emmanuelle Nicot, "L'amour selon Dalva".