Kino

Deutsche Verleiher setzen noch auf Anfang März

Auch wenn derzeit völlig offen ist, wann Kinos in Deutschland wieder öffnen können, wollen Verleiher nicht ausschließen, dass dies schon Anfang März der Fall sein könnte - wie zwei aktuelle Neuterminierungen unterstreichen.

21.01.2021 13:42 • von Marc Mensch
SquareOne setzt "Mit ein Doktor auf Bestellung" aktuell auf Anfang März (Bild: SquareOne (Paramount))

Aktuell Kinostarttermine zu setzen, ist selbstverständlich eine Übung mit vielen Unbekannten. Diverse ursprünglich für das erste Quartal vorgesehen Filme stehen nun mit einem "tba" in den Startlisten, harren also eines neuen Datums (und damit der Herstellung von Planungssicherheit durch die Politik), andere Titel wurden vorsorglich weit genug verschoben, um eine geöffnete Abspielbasis zumindestwahrscheinlich erscheinen zu lassen.

Aufgegeben ist der März als Kinomonat aber beileibe noch nicht - und davon zeugen neben jenen Startterminen, die noch Bestand haben, just am heutigen Tag zwei kurz hintereinander bekannt gemachte Neuterminierungen. Wie Paramount mitteilte, soll Ein Doktor auf Bestellung" des neuen Partners SquareOne nun am 04. März starten, Wild Bunch/Central wiederum gaben bekannt, dass der ursprünglich für 11. Februar vorgesehene Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee" nur um drei Wochen nach hinten geschoben wird, also ebenfalls auf den 04. März.