TV

Netflix will linearen TV-Kanal global anbieten

Die unter anderem in Frankreich getestete Funktion, Netflix-Inhalte linear auszuspielen, will der Streamer weltweit anbieten.

21.01.2021 10:39 • von Jörg Rumbucher
- (Bild: Netflix)

Am 5. November hatte Netflix unter dem Namen "Direct" für französische Nutzer einen linearen TV-Kanal gestartet. Wie bei einem linearen Fernsehsender werden dabei Filme und Serien in einer vorab festgelegten Reihenfolge gezeigt.

Im Rahmen der Bilanzgespräche zu den am 19. Januar vorgelegten Zahlen zum vierten Quartal wurde bekannt, dass das Unternehmen die Funktion weltweit ausweiten will. Greg Peters, COO und Chief Product Officer, erklärte, dass Abonnenten manchmal nicht sicher seien, was sie sehen wollen: "Und so hatten wir die Möglichkeit, zu versuchen, innovativ zu sein und neue Mechanismen auszuprobieren, um unseren Mitgliedern in diesem Zustand zu helfen." Dieser Mechanismus habe für Mitglieder in dieser Situation sehr gut funktioniert.

Wann genau die Funktion in den einzelnen Territorien angeboten werden soll, wurde nicht bekannt gegeben.