Produktion

Ethan Hawke in Marvel-Serie "Moon Knight"

Ethan Hawke soll sein Debüt im Marvel-Universum geben. Der renommierte Schauspieler und Filmemacher ist als Bösewicht in der für Disney+ konzipierten Serie "Moon Knight" vorgesehen, deren Dreharbeiten im März in Budapest starten sollen.

18.01.2021 09:02 • von Barbara Schuster
Ethan Hawke (Bild: Kurt Krieger)

Ethan Hawke soll sein Debüt im Marvel-Universum geben. Der renommierte Schauspieler und Filmemacher ist laut "Hollywood Reporter" als Bösewicht in der für Disney+ konzipierten Serie "Moon Knight" vorgesehen, deren Dreharbeiten im März in Budapest starten sollen. Damit unterstützt Hawke Kollege Oscar Isaac, dessen Mitwirken an der Serie als Titelheld schon länger feststeht, und May Calamawy, die vor allem durch die Hulu-Serie Ramy" bekannt wurde.

Marc Spector alias Moon Knight ist ein Superheld und Söldner im Namen des ägyptischen Mondgotts Khonshu. Welchen Bösewicht Hawke gibt, ist nicht klar, wobei der "Hollywood Reporter" auf Bushman tippt.

Als Regieteam der Serie sind Mohamed Diab, Justin Benson und Aaron Moorhead an Bord. Hawke wird dieses Jahr in Robert Eggers' "The Northman" zu sehen sein.