Produktion

David O. Russell besetzt Rami Malek

David O. Russell arbeitet in seinem neuen Film nicht nur wieder mit Christian Bale zusammen. Auch ein zweiter Oscarpreisträger gehört nun zur Besetzung.

14.01.2021 08:05 • von Barbara Schuster
Rami Malek (Bild: imago images / UPI Photo)

Mit David O Russells "The Fighter" gewann Christian Bale einen Oscar. Auch in "American Hustle" arbeitete der Filmemacher wieder mit Bale zusammen. Ihr drittes Projekt wurde vor einem Jahr angekündigt (wir berichteten). Für das noch unbetitelte Projekt, das Russell für New Regency macht, stand zudem bereits fest, dass Margot Robbie mitspielen soll (wir berichteten).

Jetzt wurden News zur weiteren Besetzung bekannt: Rami Malek und Zoe Saldana sollen laut "Deadline" Parts übernommen haben. Neben Arnon Milchan von New Regency produzieren Matthew Budman und Anthony Katagas.

Malek gewann für "Bohemian Rhapsody" einen Oscar und wird in "Keine Zeit zu sterben" als Superbösewicht zu sehen sein. Neben Denzel Washington und Jared Leto stand er zuletzt für John Lee Hancocks "The Little Things" vor der Kamera. Saldana wird in den neuen "Avatar"-Filmen wieder als Neytiri zu sehen sein und als Gamora in "Guardians oft he Galaxy Vol 3".