Kino

Der Boandlkramer findet die ewige Liebe erst später

Infolge der unsicheren Corona-Situation hat Leonine heute einige Startterminverschiebungen bekannt gegeben.

13.01.2021 16:04 • von Jochen Müller
Startet nicht im Februar, aber noch im ersten Halbjahr 2021: "Der Boandlkramer und die ewige Leben" (Bild: Leonine)

Joseph Vilsmaiers letzter Film Der Boandlkramer und die ewige Liebe", der ursprünglich bereits am 17. Dezember 2020 in die deutschen Kinos hätte kommen sollen, wird auch am 11. Februar nicht starten. Wie Leonine heute bekannt gibt, wurde dieser Starttermin nun gestrichen; ein Start im ersten Halbjahr ist derzeit angepeilt. Von 25. März auf 6. Mai verschoben hat der Verleih den Start von Die Olchis - Der Kinofilm". Ganz ohne Starttermin ist aktuell der ursprünglich für 28. Januar eingeplante Die Biene Maja - Das geheime Königreich" sowie die Übertragungen von Aufzeichnungen der "Zauberflöte" (geplant: 16. Januar) und von "Roméo et Juliette" (geplant: 30. Januar) aus der New Yorker MET Opera.