Kino

German Films schüttet knapp 200.000 Euro aus

German Films hat in der jüngsten Vergabesitzung 25 Kinostarts deutscher Filme im Ausland mit 192.050 Euro unterstützt, darunter die Starts in Taiwan von "Gott, du kannst ein Arsch sein!" oder "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl".

08.12.2020 11:43 • von Barbara Schuster
"Gott, du kannst ein Arsch sein!" erhielt Unterstützung von German Films (Bild: Leonine)

German Films hat in der jüngsten Vergabesitzung 25 Kinostarts deutscher Filme im Ausland mit 192.050 Euro unterstützt. So wird der Animationsfilm "Die Biene Maja - Das geheime Königreich" etwa für seine Starts in Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden gefördert und André Erkaus "Gott, du kannst ein Arsch sein" erhält Unterstützung für den Kinorelease in Russland und Taiwan. In Taiwan wird auch Caroline Links "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" - neben Dänemark - in die Kinos gebracht und kann sich über Support von German Films freuen.

Alle aktuell beschlossenen Förderungen für Kinostarts deutscher Filme im Ausland im Überblick

Die nächste Abgabefrist für Anträge auf Distribution Support endet laut German Films am 28. Januar 2021.