Anzeige

Verleih

IVD mit neuen Verbandsstrukturen

Der Interessenverband des Video- und Medienfachhandels hat sich im Rahmen einer Mitgliederversammlung neu aufgestellt.

01.12.2020 13:49 • von Jörg Rumbucher
Der inzwischen ausgeschiedene IVD-Vorstand Jörg Weinrich, Berndt Düsing, neuer Vorstandsvorsitzender, Ernst Jedamski, neuer Kassenprüfer, Heiko Haumann, neues Vorstandsmitglied. und Michael Heiter, neues Vorstandsmitglied (v.l.n.r.). Nicht im Bild: Vorstandsmitglied Wolfgang Mohrlang. (Bild: IVD)

Anzeige

Die Mitgliederversammlung des IVD, die bereits am 21. November in Hamburg stattfand, beschloss die Umstellung von einem hauptamtlichen Vorstand, der durch einen Aufsichtsrat bestimmt wurde, auf einen ehrenamtlichen Vorstand, der direkt von der Mitgliederversammlung gewählt wird. Hintergrund dieser Entscheidung sei der starke Rückgang der Videotheken in den letzten Jahren und somit auch die Zahl aktiver IVD-Mitglieder. Deswegen sei Organisations- und Führungsstruktur des Verbands nicht mehr zeitgemäß gewesen. Ebenso seien unter den alten Bedingungen die Kosten nicht mehr vertretbar gewesen.

Nachdem für die neuen Strukturen eine die entsprechende Satzungsänderung beschlossen worden war, wählte die Mitgliederversammlung den neuen Vorstand. Dieser besteht aus Berndt Düsing (Hamburg), Michael Heiter (Neudietendorf), Wolfgang Mohrlang (Bochum) und Heiko Haumann (Dortmund). Vorstandsvorsitzender des Gremiums ist jetzt Berndt Düsing, der den IVD künftig gemeinsam mit einem weiteren Vorstandsmitglied gerichtlich und außergerichtlich vertreten wird.

Düsing dankte dem langjährigen IVD-Vorstand Jörg Weinrich für seine "kompetente, engagierte und vor allem außerordentlich erfolgreiche Tätigkeit".

Die Verwaltungsaufgaben werden seit August 2020 vom neuen Geschäftsführer Uwe Kaltenberg in Hamburg wahrgenommen.

Jörg Weinrich wurde nach seiner Einstellung als Assistent der Geschäftsführung im Jahr 1993 bereits im folgenden Jahr 1994 stellvertretender Geschäftsführer, ab 2004 geschäftsführender Vorstand und ab 2012 alleinvertretungsberechtigter Vorstand.

Die Verwaltungsaufgaben werden seit August 2020 vom neuen Geschäftsführer Uwe Kaltenberg in Hamburg wahrgenommen.