Anzeige

Kino

"Die Croods" startet Mitte Januar

"Alles auf Anfang" des Jahres: Universal verschiebt seine Dezember-Kinostarts im Zuge der gestern beschlossenen Verlängerung des Lockdowns, zwei davon in den Januar.

26.11.2020 13:52 • von Heike Angermaier
"Die Croods - Alles auf Anfang" ist nun für einen Start Mitte Januar vorgesehen (Bild: Universal)

Anzeige

"Alles auf Anfang" des Jahres. Universal verschiebt zwei seiner Dezember-Kinostarts im Zuge der gestern beschlossenen Verlängerung des Lockdowns in den Januar. Die Horrorkomödie von Blumhouse Freaky", eine von Universals Nummer-Eins-Titeln in den US-Charts der letzten Wochen, landet nun demnach am 14. Januar 2021 auf den Leinwänden in Deutschland, das Sequel Die Croods - Alles auf Anfang" von Dreamworks Animation soll zwei Wochen später am 28. Januar anlaufen. Dafür rückt das auf diesem Termin gestandene Rachedrama Promising Young Woman" auf den 4. Februar. Das romantische Drama All My Life", das am 10. Dezember starten sollte, hat noch keinen neuen Termin.