Anzeige

Produktion

Mark Ruffalo als Ryan Reynolds' Vater in "The Adam Project"

In Vancouver laufen bereits die Dreharbeiten zu dem Netflix-Film "The Adam Project". Aktuell ist u.a. noch Mark Ruffalo an Bord gekommen.

24.11.2020 10:45 • von Jochen Müller
Mark Ruffalo (Bild: Kurt Krieger)

Anzeige

Mark Ruffalo ist aktuell zum Cast von Shawn Levys Netflix-Film "The Adam Project" gestoßen, der seit vergangener Woche in Vancouver gedreht wird. Das berichtet der "Hollywood Reporter".

In dem SciFi-Abenteuer spielt Ryan Reynolds einen Mann, der in die Vergangenheit zurück reist, um Hilfe von sich selbst im Alter von 13 Jahren (gespielt von Walker Scobell) zu bekommen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach ihrem Vater (Ruffalo), einem brillanten Physiker, und wollen einige Dinge klären, um die Zukunft zu retten. Als Bösewicht stellt sich eine von Catherine Keener, die von dem Vater der beiden eine machtbringende Technologie gestohlen hat, entgegen. Alex Mallari Jr spielt deren rechte Hand.

Produziert wird "The Adam Project" von Reynolds' Maximum Effort und David Ellisons Skydance.