Anzeige

Produktion

"21 Jump Street"-Trio springt in Universal Monster Movie Universe

Channing Tatum und das Filmemacher-Duo Phil Lord und Chris Miller, die bereits bei "21 Jump Street" und "22 Jump Street" erfolgreich zusammenarbeiteten, haben ein neues gemeinsames Projekt gefunden.

23.11.2020 12:13 • von Barbara Schuster
Arbeitet gerade an seinem Regiedebüt "Dog": Channing Tatum (Bild: Kurt Krieger)

Anzeige

Channing Tatum und das Filmemacherduo Phil Lord und Chris Miller, die bereits bei 21 Jump Street" und 22 Jump Street" erfolgreich zusammenarbeiteten, haben ein neues gemeinsames Projekt gefunden: Für Universal Pictures will das Trio einen Thriller realisieren, inspiriert von Filmen aus der Reihe der klassischen Monsterfilme des Studios. Tatum soll dabei die Hauptrolle spielen, Lord und Miller, die über einen First-Look-Deal mit Universal verbunden sind, werden als Produzenten fungieren. Reid Carolin, Produktionspartner von Tatum, hatte die Originalidee zum Projekt, in ein Drehbuch gegossen wird sie laut "Hollywood Reporter" von Wes Tooke. Auch Carolin und Tatum sowie Peter Kiernan von Free Association unterstützen die Produktion.

Die von Universal angeschobene Wiederbelebung des Monster Movie Universe hatte zuletzt mit "Der Unsichtbare" einen Erfolg. Filmemacher wie Elizabeth Banks, Dexter Fletcher und James Wan arbeiten ebenfalls an neuen Projekten für dieses Universum.