Kino

"Demon Slayer" setzt Rekordjagd fort

Nach dem vergangenen Wochenende ist die Anime-Adaption "Demon Slayer" der erfolgreichste Titel aller Zeiten in Japans Imax-Kinos.

16.11.2020 08:49 • von Jochen Müller
Erfolgreichster Imax-Film aller Zeiten in Japan: "Demon Slayer The Movie: Mugen Train" (Bild: Toho)

Nach seinem vor dem Hintergrund der auch für die japanischen Kinos geltenden Corona-Beschränkungen noch beeindruckenderem Rekordstart Mitte Oktober hat "Demon Slayer The Movie: Mugen Train" seine Rekordjagd fortgesetzt. Haruo Sotozakis Anime-Adaption steht in den japanischen Imax-Kinos nach nur 30 Tagen bei einem Gesamteinspiel von 14,2 Mio. Dollar und hat damit Bohemian Rhapsody" als erfolgreichsten Imax-Film des Landes abgelöst; das Freddy-Mercury-Biopic hatte 2018 für 13 Mio. Dollar 135 Tage gebraucht gehabt.

Die exakten Boxoffice-Zahlen für Japan werden erst im Laufe des Tages veröffentlicht. Erste Schätzungen gehen davon aus, das die Anime-Adaption nach dem Wochenende bei einem Gesamteinspiel von 230 Mio. Dollar liegen wird, was Platz fünf der ewigen Bestenliste in den japanischen Kinos entspricht. Die Nummer eins, Hayao MIyazakis Chihiros Reise ins Zauberland" brachte es 2003 auf 295 Mio. Dollar.