Anzeige

Produktion

Ulrike C. Tscharre und Oliver Mommsen machen gemeinsam Urlaub

In Portugal wird derzeit die ARD-Degeto-Produktion "Alte Freunde" (AT) gedreht.

13.11.2020 10:41 • von Jochen Müller
Beim Portugal-Dreh von "Alte Freunde" (AT): die Darsteller Oliver Mommsen, Ulrike C. Tscharre, Barry Atsma und Melika Foroutan (v.l.n.r.) (Bild: ARD Degeto/Florian Froschmayer)

Anzeige

An der Algarve in Portugal laufen derzeit die Dreharbeiten zur ARD-Degeto-Produktion "Alte Freunde" (AT), die Florian Froschmayer nach einem Drehbuch von Sathyan Ramesh inszeniert. Bis 8. Dezember soll in Berlin weiter gedreht werden.

In den Hauptrollen spielen Ulrike C Tscharre und Oliver Mommsen Livia und Martin, zwei langjährige Freunde, die erstmals ohne ihre Ehepartner, aber mit den jeweiligen Kindern gemeinsam in den Urlaub fahren. Während Martins Frau Amira (Melika Foroutan) beruflich verhindert ist, hat Livias Mann Richard (Barry Atsma) sie betrogen. Und so fahren Livia und Martin zusammen in das Ferienhaus an der Algarve, in dem das Quartett schon viele gemeinsame Familienurlaube verbracht hat. Dort stellen die beiden fest, dass sie sich eigentlich gar nicht richtig kennen und schon erst recht gar keine richtigen Freunde sind - aber vielleicht mehr als das.

In weiteren Rollen stehen u.a. Julius Gause und Kya-Celina Barucki vor der Kamera von Leah Striker.

Produziert wird "Alte Freunde" (AT) von Fandango Film TV (Produzent: Jürgen Schuster, Producerin: Julia Röskau), die damit ihren ersten fiktionalen Fernsehfilm realisiert, im Auftrag von ARD Degeto (Redaktion: Katja Kirchen, Christoph Pellander) für die ARD. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.