TV

Prominente Daily-Neuzugänge

Während Karl Dall künftig als alternder "Rockstar" die "Roten Rosen" unsicher macht, verstärkt sich das BR-Format "Dahoam is Dahom" mit einem früheren "Lindenstraßen"-Star.

11.11.2020 16:41 • von Frank Heine
Neue Aufgaben für Karl Dall und Sybille Waury (Bild: ARD Das Erste/Nicole Manthey / BR/Nadya jakobs)

Die deutschen Dailys machen mobil und sorgen mit kuriosen Neuzugängen für Aufsehen. Die ARD-Serie "Rote Rosen" hat sich für ein 15 Folgen umfassendes Intermezzo die Dienste der lebenden Komiker-Legende Karl Dall gesichert. Der einstige "Insterburger" spielt in der Produktion der Studio Hamburg Serienwerft den internationalen Rockstar Richie Sky, der in seine Heimatstadt Lüneburg zurückkehrt, um seinen von Claus-Dieter Clausnitzer gespielten Band-Kumpel aus alten Tagen zu besuchen. Die Folgen mit Karl Dall werden ab Mitte Januar 2021 zu sehen sein.

Bereits wesentlich früher kommt Sybille Waury in derBR-Daily Dahoam is Dahoam" zum Einsatz. Als Tanja Schildknecht gehörte sie vom Anfang bis zum Ende im vergangenen Jahr zum Ensemble der Lindenstraße" - ab 16. November spielt sie im fiktiven Lansing den Charakter Vera Hülsmann. Eine selbständige Frau, die es aus Hannover in die bayerische Provinz verschlagen hat und die als neue Frau an der Seite des von Horst Kummeth gespielten Apothekers Bamberger von der Dorgemeinschaft mit Argwohn beäugt wird. In der Mediathek ist die erste Folge mit Waury bereits ab dem 12. November zu sehen. Die von Constantin Television produzierte Serie ist die einzige deutsche Daily, eines dritten Programms.