Produktion

Colin Firth in "Zombie Brother"-Adaption

Colin Firth, jüngst mit "Der geheime Garten" in den Kinos, soll in der Actionkomödie "New York Will Eat You Alive" mitspielen. Das seit mehreren Jahren geplante Projekt von STXfilms und Tencent Pictures basiert auf dem bei Tencent erschienenen, extrem erfolgreichen chinesischen Comic "Zombie Brother".

09.11.2020 10:23 • von Barbara Schuster
Colin Firth (Bild: Kurt Krieger)

Colin Firth, jüngst mit "Der geheime Garten" in den Kinos, soll in der Actionkomödie "New York Will Eat You Alive" mitspielen. Das seit mehreren Jahren geplante Projekt von STXfilms und Tencent Pictures basiert auf dem bei Tencent erschienenen digitalen Comic "Zombie Brother", einem der erfolgreichsten Titel auf der Plattform des chinesischen Anbieters mit um die 28 Mrd. Abrufen. Für die Inszenierung der Realverfilmung zeichnet laut "Deadline" Todd Strauss-Schulson verantwortlich. Als Produzenten sind neben STX und Tencent auch Channing Tatum, Reid Carolin und Peter Kiernan mit Free Association sowie Ged Doherty von Above the Line Productions dabei.

Die Geschichte von Jia Haibo, die nach New York City verlegt wurde, hat Alex Rubens adaptiert und wird derzeit von Dan Gregor und Doug Mand überarbeitet. Von "Zombie Brother" existiert bereits auch eine Animationsserie sowie ein Bühnenstück. Die Originalgeschichte spielt in der Stadt H, in der das komplette Trinkwasser durch einen antiken Sarg verseucht wurde. Alle Menschen, die davon trinken, verwandeln sich in Zombies.