Anzeige

TV

Rolf Hellermann wird neuer Bertelsmann-Finanzvorstand

Rolf Hellermann wird als Bertelsmann-CFO der Nachfolger von Bernd Hirsch, der auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt. Hellermann kommt von der Tochterfirma Arvato Financial Solutions.

06.11.2020 12:16 • von Michael Müller
Ab dem neuen Jahr Bertelsmann-CFO: Rolf Hellermann (Bild: Bertelsmann SE & Co. KGaA / Sebastian Pfütze)

Anzeige

Rolf Hellermann wird der neue Finanzvorstand von Bertelsmann. Das entschied der Aufsichtsrat des internationalen Medien- und Dienstleistungsunternehmens in seiner Sitzung am Donnerstag. Hellerman ist zur Zeit noch CEO der Bertelsmann-Tochter Arvato Financial Solutions und Mitglied im Bertelsmann Group Management Committee. Seinen neuen Job als Bertelsmann-CFO und Mitglied des Vorstands tritt er am 1. Januar an.

Er folgt auf Bernd Hirsch, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich "neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen". Hirsch hatte den Aufsichtsrat zuvor gebeten, ihn mit Wirkung zum Jahresende von seinem Vorstandsmandat zu entbinden. Dieser Bitte hat der Aufsichtsrat entsprochen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende von Bertelsmann, Christoph Mohn, erklärte: "Ich freue mich sehr, dass Rolf Hellermann die Aufgabe als Finanzvorstand von Bertelsmann übernimmt. Er ist bestens für diese Position qualifiziert und verfügt über ein tiefes analytisches Verständnis mit strategischem Blickwinkel. Zuletzt hat er als CEO der wachstumsstarken Bertelsmann-Tochter Arvato Financial Solutions sein unternehmerisches Geschick unter Beweis gestellt. Ich bin sicher, dass Rolf Hellermann die ideale Besetzung als neues Vorstandsmitglied ist. Ich wünsche ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats für die neue Aufgabe viel Erfolg." Mohn bedankte sich gleichzeitig für die Arbeit des am Ende des Jahres ausscheidenden Hirsch.

Der Vorstandsvorsitzende von Bertelsmann, Thomas Rabe, betonte: "Ich gratuliere Rolf Hellermann sehr herzlich zur Berufung in den Vorstand. Ich freue mich darauf, unsere bereits enge Zusammenarbeit noch weiter in der Führung des Unternehmens intensivieren zu können. Über seine Nachfolge als CEO von Arvato Financial Solutions entscheiden wir zu gegebener Zeit. Bernd Hirsch hat einen großen Beitrag zur Transformation von Bertelsmann geleistet. Auch im Namen des Vorstands möchte ich mich herzlich bei ihm bedanken und freue mich, dass wir freundschaftlich verbunden bleiben."

Hellermann promovierte nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Vallendar, Los Angeles und Nancy an der WHU - Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Direkt im Anschluss startete er 2004 im Bertelsmann Corporate Center. 2012 übernahm Hellermann die Leitung der Zentralabteilung Controlling und Strategie, im Juli 2015 wurde er zudem als CFO ins Arvato Board berufen. Seit Anfang November 2018 führt er Arvato Financial Solutions als CEO und seit Januar 2019 gehört er dem Bertelsmann Group Management Committee an. Darüber hinaus leitet er das Bertelsmann Technology and Data Advisory Board, das den Vorstand in technologischen Fragen berät.