Kino

Kinocharts Großbritannien: "Ooops! 2" letzter Spitzenreiter vor dem Lockdown

Bevor die britischen Kinos am 5. November für vier Wochen schließen müssen, konnte "Ooops! 2 - Land in Sicht" Platz eins der Kinocharts verteidigen.

03.11.2020 13:24 • von Jochen Müller
Geht als Spitzenreiter der britischen Kinocharts in den Lockdown: "Ooops! 2 - Land in Sicht" (Bild: Telepool (Paramount))

Mit einem Einspiel von umgerechnet 211.000 Euro konnte Ooops! 2 - Land in Sicht" Platz eins der britischen Kinocharts vor dem neuerlichen Lockdown verteidigen. Das Animationssequel steht damit nach dem vergangenen Wochenende insgesamt bei 1,05 Mio. Euro. Den Sprung von der Acht auf die Zwei schaffte die für das Halloween-Wochenende von 108 auf 288 Locations aufgestockte Wiederaufführung von Disneys Hocus Pocus" (204.000 Euro; gesamt: 490.000 Euro) aus dem Jahr 1993. Von der Zwei auf die Drei abgerutscht ist der in der vergangenen Woche neu gestartete Honest Thief" (168.000 Euro; gesamt: 634.000 Euro).

Komplettiert wird die Top fünf der britischen Kinocharts durch "Der geheime Garten" 157.000 Euro; gesamt: 681.000 Euro) und den besten Neustart des Wochenendes, "Blumhouse's Der Hexenclub" (132.000 Euro). Der Wiederaufführung des Horror-Klassikers Halloween - Die Nacht des Grauens" landete mit 78.000 Euro auf Platz acht der britischen Kinocharts.

Auf Platz elf knapp die Top Ten der britischen Kinocharts verfehlt hat dagegen Josephine Deckers neu gestarteter Thriller Shirley" (54.000 Euro).

Die Top 15 der britischen Kinocharts