Produktion

Mads Mikkelsen und Armie Hammer in Spionagegeschichte

Regisseurin Amma Asante inszeniert den während des Kalten Kriegs angesiedelten Thriller "The Billion Dollar Spy" und hat mit Mads Mikkelsen und Armie Hammer eine attraktive Besetzung gefunden.

30.10.2020 10:16 • von Barbara Schuster
Armie Hammer und Mads Mikkelsen (Bild: Kurt Krieger)

Regisseurin Amma Asante inszeniert den während des Kalten Kriegs angesiedelten Thriller "The Billion Dollar Spy" und hat mit Mads Mikkelsen und Armie Hammer eine attraktive Besetzung gefunden.

Die Story basiert auf einer wahren Geschichte über einen Ingenieur aus der Sowjetunion, der gemeinsam mit einem CIA-Agenten sein Leben aufs Spiel setzt, um den Kalten Krieg zu beenden. Aufgeschrieben und recherchiert wurde die Geschichte erstmals von Pulitzer-Preis-Gewinner David E Hoffman. Die Drehbuchadaption erfolgte durch Benjamin August. Produzenten des Projekts sind Walden Media, Akiva Goldsman und Greg Lessans. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2021 in Osteuropa starten.

Das Projekt wird von Hanway Films auf dem anstehenden American Film Market (9. bis 13. November) angeboten.