Kino

Kaufcharts: Hier spricht Berlin!

In den aktuellen DVD/Blu-ray-Kaufcharts sorgen vor allem Fernsehserien für Furore. Nicht nur, aber auch: "Babylon Berlin".

28.10.2020 13:08 • von Jörg Rumbucher
Erfolgreich in den DVD- und Blu-ray-Kaufcharts: "Babylon Berlin"s (Bild: ARD/Sky)

Wie in den Vorwochen sind es immer mal wieder TV-Serien, die für Belebung in den physischen Kaufcharts sorgen. Ganz besonders in Kalenderwoche 43. Und dies sowohl im DVD-, als auch im Blu-ray-Segment. Was insofern nicht selbstverständlich ist, da viele Serien gar nicht (mehr) auf Blu-ray vermarktet werden. Insofern bemerkenswert: "Babylon Berlin" setzt sich laut GfK Entertainment-Auswertung auf den ersten Platz der Blu-ray-Kaufcharts. Die eine Woche nach Free-TV-Start erschienene dritte Staffel begleitete Anbieter Leonine mit dem Release einer Collection aller drei Staffel. Diese schafft den Einstieg auf Rang 14. Eine andere Serie, die man nicht als Hype-Phänomen bezeichnen würde, aber offenbar eine treue Fanbase hat, ist neu auf Position zwei dabei: Die achte Season der NBCUniversal-Serie "Chicago Fire". Ein Spielfilm hat es trotzdem in die Top-10 geschafft: Der Agententhriller "Code Ava" mit Jessica Chastain, John Malkovich und Colin Farrell. Nicht übersehen werden sollte, dass neue "Zurück in die Zukunft"-Produkte sich auf den Plätzen zwölf und 18 bemerkbar gemacht haben.

Im DVD-Ranking zeigt sich ein etwas anderes Bild: Dort springt die achte Staffel von "Chicago Fire" auf den Spitzenplatz. Und die Spinoff-Serie "Chicago PD" (Season 7) marschiert fast im Gleichschritt auf Rang zwei. Die dritte "Babylon Berlin"-Staffel kann in dieser Auswertung bis auf Platz drei klettern. Auch die Positionen vier bis sechs werden von Neuzugängen belegt: "Paw Patrol - Mighty Pups Super Paws", "Chicago Med" (Staffel 5) sowie "Babylon Berlin 1- 3".

DVD-Kaufcharts

Blu-ray-Kaufcharts